»Zaubertrank und Aderlass« - Mit Hebamme, Kräuterfrau, Apotheker und Physikus durch die Lübbecker Stadtgeschichte (Kostümführung) - AUSVERKAUFT

»Zaubertrank und Aderlass« - Mit Hebamme, Kräuterfrau und Physikus durch die Lübbecker Stadtgeschichte (Kostümführung)
»Zaubertrank und Aderlass« - Mit Hebamme, Kräuterfrau und Physikus durch die Lübbecker Stadtgeschichte (Kostümführung)
»Zaubertrank und Aderlass« - Mit Hebamme, Kräuterfrau und Physikus durch die Lübbecker Stadtgeschichte (Kostümführung)

AUSVERKAUFT!

Die Erlebnisführung versetzt die Besucher zurück in das Jahr 1835. Zusammen mit der Hebamme, Kräuterfrau, Apotheker und Stadtphysikus erleben sie Lübbecke in der Zeit der politischen Neuordnung und des Biedermeiers. Die Lübbecker haben Angst vor dem Ausbruch der Cholera und der Stadtphysikus ist gefordert, streng auf die Einhaltung der Hygienevorschriften zu achten. Jeder Fremde, der mit der Postkutsche am Marktplatz eintrifft, wird kritisch beäugt. Auf dem Weg durch die Stadt erfahren die Besucher neben Stadtgeschichte auch etwas über die Arbeit der Hebamme, über Kräuter, Aberglaube und Medizin der damaligen Zeit.

Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich: Lübbecke Marketing, Telefon: 05741 / 276-0.

Zulässig sind bis zu zehn Teilnehmer. Während der Führung besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro pro Person. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre können kostenlos teilnehmen.

So
18. Okt
15:00 bis 16:30
»Zaubertrank und Aderlass« - Mit Hebamme, Kräuterfrau, Apotheker und Physikus durch die Lübbecker Stadtgeschichte (Kostümführung) - AUSVERKAUFT

Ähnliche Veranstaltungen