Sie sind hier

Schule

Die Stadt Lübbecke ist Träger von leistungsfähigen, modern eingerichteten Grundschulen und Schulen im Bereich der Sekundarstufe I und II. Ergänzend dazu finden sich am Standort Lübbecke auch mehrere Bildungseinrichtungen anderer Träger.

 

Offener Ganztag in allen Lübbecker Grundschulen

Die Stadt Lübbecke als Schulträger unterstützt Mütter und Väter, die Kindererziehung und Beruf miteinander vereinbaren müssen. Als Serviceleistung für berufstätige Eltern wird deshalb ein umfangreiches Betreuungsangebot für Schulkinder bereitgehalten. Dies gilt insbesondere für Grundschulen, an denen es ein flächendeckendes Angebot gibt.

Inzwischen wird an allen Lübbecker Grundschulen eine Ganztagsbetreuung unter dem Begriff "Offene Ganztagsgrundschule" angeboten, in der die Kinder in der Regel von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr betreut werden. Die offene Ganztagsschule bietet Förderung, Freizeit, Lernen, Hobby, Beratung - alles an einem Ort. Partner aus Kinder- und Jugendhilfe, Kultur und Sport unterstützen Lehrkräfte bei der Öffnung von Schule. Es handelt sich um eine freiwillige Leistung der Kommune, die mit Landesmitteln finanziell unterstützt wird.

Mit der Geschwisterregelung setzt die Stadt Lübbecke ein weiteres Zeichen als familienfreundliche Stadt. Eltern mit einem Kind im Kindergarten und einem im Offenen Ganztag zahlen monatlich lediglich 40,00 Euro für den Offenen Ganztag statt regulär 75,00 Euro.

  • Grundschule Blasheim

    Die Grundschule Blasheim ist eine von 5 Lübbecker Grundschulen und verfügt über einen offenen Ganztag.

  • Grundschule Gehlenbeck-Nettelstedt

    Der Grundschulverbund Gehlenbeck-Nettelstedt ist eine von 5 Lübbecker Grundschulen mit einem Standort in Gehlenbeck und einem im Nettelstedt. Beide Standorte verfügen über einen offenen Ganztag.

  • Grundschule Gehlenbeck-Nettelstedt

    Der Grundschulverbund Gehlenbeck-Nettelstedt ist eine von 5 Lübbecker Grundschulen mit einem Standort in Gehlenbeck und einem im Nettelstedt. Beide Standorte verfügen über einen offenen Ganztag.

  • Pestalozzischule Lübbecke

    Die Pestalozzischule ist in Trägerschaft des Förderschulverbandes. Die Schule wird zum Schuljahr 2018/2019 den Betrieb einstellen.

  • Stadtschule Lübbecke

    Die Stadtschule Lübbecke begleiten, auch ohne eigene Oberstufe, alle Schulerinnen und Schüler bis zum Abitur. An der Stadtschule ann der Abschluss der Sekundarstufe I erworben werden.

  • Wir sind gemeinsam erfolgreich!

    Die Stadtschule Lübbecke ist eine Schule für alle. Die Schülerinnen und Schüler mit ihren sehr
    verschiedenen Voraussetzungen lernen in den Jahrgängen 5 und 6 gemeinsam in ihren Klassen.
    Die Schule praktiziert didaktisch/methodische Konzepte und Organisationsformen, die geeignet
    sind, alle Kinder in ihrer Leistungsfähigkeit ihren eigenen Lernweg finden zu lassen. Neben den
    tragenden Strukturelementen entwickelt die Schule eine wertschätzende und fördernde Einstellung
    gegenüber dem einzelnen Kind.

  • Wittekind-Gymnasium Lübbecke

    Das Wittekind-Gymnasium Lübbecke begleitetalle  Schulerinnen und Schüler bis zum Abitur. Neben den Abschlüssen der Sekundarstufe I kann auch das Abitur (G9) erworben werden