ACHTUNG! ENTFÄLLT: Der Räuber Hotzenplotz

Der Räuber Hotzenplotz stiehlt Kasperls Großmutter die neue Kaffeemühle mit eingebauter Lieblingsmusik. Die Polizei ist ratlos, doch Kasperl und Seppel wollen den Gauner mit einem listigen Plan fangen. Auf eine alte Kartoffelkiste schreiben sie ”Vorsicht Gold!“ und versuchen damit den Räuber Hotzenplotz reinzulegen. Doch der Plan geht schief.

Kasperl und Seppel werden zu Gefangenen von Hotzenplotz. Zu allem Unglück wird Kasperl an den großen Zauberer Petrosilius Zwackelmann verkauft. Im Zauberschloss begegnet Kasperl einer Unke, die in Wahrheit die verzauberte Fee Amaryllis ist...

Die Spieldauer beträgt ca. 90 Minuten inkl. kurzer Pause. Für Zuschauer ab ca. 4 Jahren.

Karten können unter (05203) 90 22 83 reserviert werden, oder sind ab 1 Stunde vor der Vorstellung an der Tageskasse erhältlich. Eine Karte kostet 10,- ¤. (Kinder unter 2 Jahren haben freien Eintritt ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz). Einlass in den Saal ist 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Do
21. Feb
16:30
ACHTUNG! ENTFÄLLT: Der Räuber Hotzenplotz