Stadtführung "Roter Hahn und Feuereimer" - Die Geschichte der Lübbecker Feuerwehr

B1 - Festumzug 75 Jahre Freiw. Feuerwehr LK, Gruppe auf ehem. Posthof, Mai 1949 (Bildnachweis: Stadtarchiv Lübbecke)
B1 - Festumzug 75 Jahre Freiw. Feuerwehr LK, Gruppe auf ehem. Posthof, Mai 1949 (Bildnachweis: Stadtarchiv Lübbecke)
B1 - Festumzug 75 Jahre Freiw. Feuerwehr LK, Gruppe auf ehem. Posthof, Mai 1949 (Bildnachweis: Stadtarchiv Lübbecke)

Warum Schornsteinfeger Glücksbringer sind, woher das Sprichwort „Feuer unterm Hintern machen“ stammt und zahlreiche andere Details erfahren die Teilnehmer dieser Stadtführung. Hier steht die Geschichte der Lübbecker Feuerwehr im Mittelpunkt. Eine wesentliche Rolle spielen dabei die beiden großen Stadtbrände im Jahr 1705, dem unter anderem das Alte Rathaus zum Opfer fiel, und im Jahr 1766. Am Stadtmodell wird das Ausmaß der Brände gezeigt. Im Verlauf der Führung wird weiterhin an verschiedenen Standorten die Entwicklung des Löschwesens von der Bürgerwehr im Mittelalter über die Turner-Feuerwehr bis zur heutigen Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lübbecke nachvollzogen.

Die Führung beginnt um 15 Uhr am Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus, Am Markt 3). Die Teilnahme kostet fünf Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre nehmen kostenlos teil. Anmeldungen erforderlich: Lübbecke Marketing, Telefon: 05741 / 276-150

Sommerprogramm „Stadtführungen in Lübbecke“:

  • Samstag, 20. Juni 2020, 15 Uhr, Altstadtführung, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Mittwoch, 24. Juni 2020, 19 Uhr, Altstadtführung, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Samstag, 27. Juni 2020, 15 Uhr, Auf den Spuren Lübbecker Frauen, Treffpunkt: Gänsemarkt (Parkplatz)
  • Mittwoch, 1. Juli 2020, 19 Uhr, Führung über den Lübbecker Friedhof, Treffpunkt: Eingang Friedhof, Gehlenbecker Straße (Blumenhaus)
  • Samstag, 4. Juli 2020, 15 Uhr, Roter Hahn und Feuereimer – Die Geschichte der Lübbecker Feuerwehr, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Mittwoch, 8. Juli 2020, 19 Uhr, Echt oder Ente, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Samstag, 11. Juli 2020, 15 Uhr, „Blauer Dunst, flotte Kleider, ...“ – Auf den Spuren der Lübbecker Industriegeschichte, Treffpunkt: Gänsemarkt (Parkplatz)
  • Mittwoch, 15. Juli 2020, 19 Uhr, „Blauer Dunst, flotte Kleider, ...“ – Auf den Spuren der Lübbecker Industriegeschichte, Treffpunkt: Gänsemarkt (Parkplatz)
  • Samstag, 18. Juli 2020, 15 Uhr, Auf den Spuren der Stadtmauer, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Mittwoch, 22. Juli 2020, 19 Uhr, Auf den Spuren der Stadtmauer, Treffpunkt: Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus), Am Markt 3
  • Samstag, 25. Juli 2020, 15 Uhr, Durch Köttelbeke und Totenstraße – Straßennamen erzählen Stadtgeschichte, Treffpunkt: Gänsemarkt (Parkplatz)
  • Mittwoch, 29. Juli 2020, 19 Uhr, Durch Köttelbeke und Totenstraße – Straßennamen erzählen Stadtgeschichte, Treffpunkt: Gänsemarkt (Parkplatz)


Anmeldungen: Lübbecke Marketing, Telefon: 05741 / 276-150

Sa
04. Jul
15:00 bis 16:30
Stadtführung "Roter Hahn und Feuereimer" - Die Geschichte der Lübbecker Feuerwehr

Ähnliche Veranstaltungen